Aktuelle Neuigkeiten zu amerikanischen Limousinen

Im Folgenden sollen einige neue Modelle amerikanischer Limousinen genauer vorgestellt werden. Dabei feiern Limousinen aus Amerika nach langer Zeit gerade ein stark umjubeltes Comeback. Die meisten Käufer stammen dabei aus China. Wir haben uns die neuesten Modelle einmal genauer angesehen. Dabei stellen wir zwei Modelle genauer vor und gehen dabei auf alle Details ein. Sowohl das Design, die technischen Details als auch der Preis werden dabei genau erläutert.

Image result for Cadillac CT6Cadillac CT6

Mit dem CT6 setzt Cadillac im Segment der Luxuslimousinen neue Standards. So steht das Modell für Innovation und hochwertige Verarbeitung. Gebaut wird das Gefährt dabei von General Motors. Dass das Modell vor allem für den chinesischen Markt konzeptioniert wurde und in dieser Version auch in Europa verkauft wird, lässt sich dabei leicht erkennen. Dennoch macht es einiges her und ist für jeden Freund amerikanischer Limousinen mehr als interessant. Rein preislich muss man dafür aber auch einen Preis ab 80.000 Dollar in Kauf nehmen. Das Investment lohnt sich aber, wird man doch dafür mit einer luxuriösen Limousine entschädigt, die höchsten Ansprüchen mehr als genügt.

Lincoln Continental

Eine weitere luxuriöse amerikanische Limousine kommt von Lincoln. Mit dem Lincoln Continental werden dabei alle Freunde des luxuriösen Reisens angesprochen, die gerne Zeit im Auto verbringen. Im Gegensatz zum Cadillac CT6 ist der Lincoln Continental dabei preislich durchaus erschwinglich. Mit rund 45.000 Dollar in der Basisausstattung ist er fast halb so teuer wie die Konkurrenz aus dem Hause Cadillac. Das Konzept der Limousine orientiert sich dabei an klassischem Luxus. Ein großes Platzangebot und hoher Komfort auf den Rücksitzen sowie viel Chrom sollen dabei auch erstmals die chinesischen Käufer überzeugen. Die Motoren reichen dabei von 261 bis 309 PS. Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte wie etwa für den Cadillac CT6, aber dennoch ein luxuriöses Fahrgefühl genießen können möchte, der sollte sich für den Lincoln Continental entscheiden.