Aktuelle Neuigkeiten zu amerikanischen Wagen

In dieser Sektion beschäftigen wir uns mit allen Informationen rund um Neuigkeiten zu amerikanischen Wagen. Nachdem wir uns bisher vor allem neue Modelle auf dem Markt angesehen haben, wagen wir jetzt einen Blick auf verschiedene Oldtimer. Den Auftakt machen dabei Fahrzeuge aus den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts.

Image result for Corvette "Sting Ray"Corvette “Sting Ray”

Der Stachelrochen, was Sting Ray übersetzt bedeutet, aus dem Hause Corvette fällt vor allem durch seine geteilte Heckscheibe auf. Es wurde nur für einen sehr kurzen Zeitraum gebaut und erfreut sich daher heute bei Sammlern großer Beliebtheit. Besonders ist vor allem die markante Form, die von General Motors Designer William Mitchell entworfen wurde. Spannend: das Zündschloss befindet sich in alter Manier noch im Armaturenbrett.

Ford Mustang

In den frühen 60er Jahren machte Ford mit einem Auto Furore, das noch heute jedem Freund amerikanischer Wagen als Legende bekannt ist. Der Ford Mustang verkaufte sich von 1964 bis 1966 beispiellos häufig in Amerika und das trotz seines eher hohen Preises. Vor allem das klare Design mit der langen Schnauze und dem kurzen Heck kann dabei die Käufer überzeugen. Damit macht der Mustang auch heute noch eine sehr gute und sportliche Figur. Viele Kunden entschieden sich dabei bereits in den 60er Jahren für den V8 Motor. Als erstes Muscle Car begründete der Mustang damit eine ganze Generation neuer Wagen, die bis heute besteht.

Buick Riviera

Der Buick Riviera ist eine wahre Wucht: die Dreistufenautomatik, eine mühelose Lenkung, weit ausladende Abmessungen und ein Leergewicht von knapp zwei Tonnen. Dazu eine hintere Starrachse und Trommelbremsen. Rein technisch erfüllt der Buick das abgedroschene Klischee des amerikanischen übergroßen Straßenkreuzers, der technisch etwas veraltet ist. Der Buick bot mit einem Tempomaten aber durchaus auch sehr moderne Technik. Auch das Innendesign ist dabei sehr massiv geraten. Generell ist der Buick Riviera damit vor allem ein Auto für alle Fahrer, die gerne auffallen.