Cadillac: Finanzielle Kennzahlen

Nach dem ausführlichen Überblick über die Historie der Marke Cadillac soll nun ein Überblick über einige finanzielle Kennzahlen gegeben werden. Darüber hinaus wird auch auf besondere Oldtimer der Marke eingegangen, die für viele Investoren als Geldanlage von Interesse sind.

Image result for Cadillac: Finanzielle KennzahlenDas Jahr 2017 markierte für Cadillac in finanzieller Hinsicht einen Meilenstein. So gelang es der Marke, die zweithöchste Absatzmenge in der 115 jährigen Geschichte zu erreichen. Dies bedeutete gleichzeitig eine Steigerung des Absatzes im Vergleich zum Jahr 2016 von 15,5 Prozent.

Dabei blieb China einer der wichtigsten Märkte für die Marke. So konnten hier die Verkäufe dort um 50,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden. Auch in anderen ausländischen Märkten konnten die Absatzzahlen signifikant gesteigert werden.

Dabei ist der XT5 Crossover nach wie vor das Topmodell der Marke und erzielt die höchsten Verkaufszahlen. So wurden allein von diesem Modell im Jahr 2017 143.905 Einheiten abgesetzt. Im US-Markt konnte dabei eine durchschnittliche Verkaufssumme von 54.000 US Dollar für die Fahrzeuge der Marke erreicht werden. Damit belegt Cadillac den zweiten Platz, was die durchschnittliche Verkaufssumme bei Fahrzeugen aus dem Luxussegment in den USA anbelangt.

Es sind jedoch nicht nur die neueren Modelle der Marke, die sich großer Beliebtheit bei den Kunden erfreuen. Gerade auch die Oldtimer sind sehr gefragt. So ist vor allem der Cadillac Eldorado aus den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts sehr beliebt. Ein Vorteil für Fans von Oldtimern ist dabei, dass die Modelle verhältnismäßig günstig erworben werden können. So ist, je nach Alter und Zustand, ein schöner Cadillac schon für weniger als 20.000 Euro zu haben. Kein Wunder also, dass die Autos der Luxusmarke bei Sammlern sehr beliebt sind. Natürlich gibt es aber auch deutlich teurere Modelle der Marke im Bereich der Oldtimer. Hier sind vor allem ältere Modelle wie der Cadillac Sedan zu nennen, die deutlich teurer als andere Modelle sind.