Casinos in den USA

Image result for Casinos in den USADie USA sind für viele Dinge bekannt: Fastfood, schnelle Wagen und eine offene Kultur. Dabei gehören darüber hinaus auch Casinos zu den Besonderheiten des Landes. In wohl kaum einem anderen Staat der Welt gibt es so viele und so berühmte Casinos. Am bekanntesten ist dabei sicherlich die größte Stadt im US Bundesstaat Nevada. Die Rede ist hier natürlich von Las Vegas, dem Mekka für alle Spieler dieser Welt. Hier verdienen die Betreiber von Casinos jedes Jahr Millionen an Dollar mit dem Spieltrieb vieler Erwachsener.

Doch längst nicht alle Casinos in den USA sind wirtschaftlich erfolgreich. Dies musste auch der nun amtierende Präsident der USA Donald Trump im Jahr 2016 merken. So sah er sich gezwungen das Taj Mahal, ein Casino im Besitz des Magnaten, aufgrund wirtschaftlicher Probleme

zu schließen. Zwar befindet sich das Taj Mahal schon seit einigen Jahren nicht mehr in der Hand Trumps, jedoch hatte der Präsident bereits einige Jahre zuvor viele seiner Casinos verkaufen müssen womit sein Casino Imperium einen schweren Schlag erlitt. Er besitzt nun nur noch einige Online Casinos, wie Lucky Nugget in denen man im Internet spielen kann.

Es gibt außerhalb von Las Vegas aber auch durchaus wirtschaftlich erfolgreiche Casinos. Zu diesen zählt etwa das WinStar World Casino and Resort. Interessanterweise handelt es sich bei diesem um das größte Casino der USA. Mit dem WinStar World Casino and Resort ist damit ein Casino aus dem US Bundesstaat Massachusetts das größte Casino der USA und keins aus Nevada oder gar Las Vegas. Weitere große Casinos befinden sich mit dem Foxwoods Resort Casino und dem Mohegan Sun in Connecticut. Das San Manuel Indian Bingo & Casino ist im US Bundesstaat Kalifornien verortet. Alle diese Casinos verfügen über mehrere hunderttausend Quadratmeter an Spielfläche und lassen damit für passionierte Spieler keinen Wunsch unerfüllt, wenn es um das Spielvergnügen geht.